Skype aus Outlook entfernen

Skype aus Outlook entfernen

3. März 2013  |  Office

Mit dem Update auf Skype 6.1 hat Microsoft nicht nur das Ende des Windows Live Messengers eingeführt, sondern auch Skype und Lync viel enger zusammenrücken lassen als jemals zuvor. Ab Skype 6.1 wird auf allen Rechnern auf denen der Skype Client und Outlook 2010 installiert sind eine Verknüpfung hergestellt. Microsoft nennt das Ganze Skype in Oulook 2010 Integration.

Was auf den ersten Blick für viele Berufstätige sehr praktisch wirkt, wirkt bei einigen normal Nutzern eher als störend, denn anders kann ich mir nicht erklären, warum ich so viele Anfragen erhalten habe, wie man diese Verknüpfung wieder rückgängig machen kann.

Es hat eine Weile gedauert und dafür entschuldige ich mich, aber ich habe es am Ende geschafft. Das Grösste Problem, Microsoft Skype sieht diese Trennung gar nicht vor und daher muss man ein wenig Tricksen.

Schauen wir und daher kurz das eigentliche Problem anhand dieses Screenshots an:

Skype-Outlook-Integration

Wie man gut sehen kann liest Skype die hinterlegten E-Mail Adressen im Skype Profil aus und vergleicht diese mit den E-Mail Adressen im Outlook. Gibt es hier eine Übereinstimmung, wird der Skype Status entsprechend dargestellt und durch weitere Informationen angereichert.

Just to share some technical background information on how this Outlook integration of Skype actually works: If Skype is running and connecting to Outlook it tries to match the email address of your Skype contacts with the ones in Outlook. If there’s a match this contact’s contact card will be enhanced by Skype contact options (Call, video call, IM). The matching is not based on the display name in Skype. So maybe your contacts haven’t set up the same email address in Skype that they are using to email you.

Quelle: Skype Support Forum

Kommen wir nun zu der Fragen: Wie man die Skype Integration in Outlook  löscht

Da dies ein Eingriff in die Windows Registry bedeutet, würde ich euch empfehlen sehr aufzupassen, da ihr hierbei einen Eintrag löschen musst, darum immer vorher ein Backup machen. Wenn was schief läuft oder nicht mehr geht, ich übernehme keine Garantie.

Ruft über Start >> Ausführen >> RegEdit auf und wechselt dazu in den Bereich: HKEY_CURRENT_USER\Software\IM Providers

Skype aus Outlook entfernen

Hier nun den Eintrag Skype einfach löschen und Outlook neu starten. Falls ihr die Skype Funktion wieder aktivieren wollt, nutzt dazu einfach das von euch erstellte Backup.

About the author

Mein Name ist Stephan Walcher und Prometeo ist mein mein Privater Blog auf dem ich über SEO und Suchmaschinen schreibe. Ausserdem bin ich Microsoft MVP für Windows Live. Weitere online Profile findest du unter Google+, Twitter und Facebook.



7 Kommentare


  1. Hi!

    Vielen, vielen Dank!

    Mich hat das Ganze nämlich auch sehr angenervt. Mich hat keiner gefragt, ob ich das will. Und ich wollte es auch nicht. Wenn alle populären Programme und Dienste so langsam zu einem einzigen gewaltigen Hybriden zusammen schmelzen, ohne einem die Option der Ablehnung zu bieten, warum macht man sich dann überhaupt noch die Mühe sie „separat“ zur Verfügung zu stellen? Ich finde das Ganze äußerst beunruhigend…

    Naja, merci :

  2. Hallo Stephan,

    erst einmal danke schön für deinen Tip – es funzt und die Slype Nutzer bei mir sind aus Outlook raus.

    Das du soviel Anfragen hattest wundert mich nicht, nimmt sich doch Microsoft einfach heraus, mich mit allen Kommunikationsebenen zu verknüpfen,wenn ich meine Post machen will.Wieso geht das einen MSN oder Skype Partner etwas an , wenn ich eine Mail schreibe.Und leider funktioniert ja das unsichtbar stellen bei Outlook auch nur sporadisch.Also es bleibt nicht fest stehen.

    Sind nun mit dem Löschen von Skype in der Registry nur die Skype Adressen gelöscht aus Outlook ( also echte Skype Adressen )oder auch die mit Skype verknüpften MSN Adressen ? Ich frage das, weil ja im gleichen Ordner noch MSN steht. Ich habe meinen MSN wieder reaktiviert und brauche die Verknüpfung zu Skype nicht.Also im gleichen Ordner auch MSN löschen oder fliegt mir dann der echte MSN um die Ohren.

    Danke im vorab für deine Mühen,
    MfG Detlev

  3. Hi
    auch von mir vielen Dank.
    Skype in Outlook bzw. live.de nervt mich schon seit langem und ich habe auch nirgends eine Anleitung zum entfernen gefunden. Obwohl ich vor Spielereien im Registry eher ein wenig Angst habe, konnte sie mich trotzdem nicht davon abhalten Skype aus Outlook zu entfernen, was übrigens einwandfrei funktioniert.
    Bei mir war es aber Outlook 2013 im Browser.

    Vielen Dank meinerseits
    Weiter so

  4. Vielen Dank hat mir geholfen.

    Allerdings trägt sich Skype regelmäßig neu ein, gibt es da nen Trick DAS zu verhindern?

  5. Hallo,

    ich habe den Rat befolgt und den Eintrag gelöscht. Danach konnte ich wieder die Verbindung zwischen Outlook und der TK-Anlage nutzen.

    Mein Problem ist, dass der Registry Eintrag bei jeden Systemneustart wieder eingetragen wird.

    Kann ich das irgendwie verhindern?

    Gruß,
    I.D.

  6. Hallo ihr Lieben,

    bei mir hat diese Variante leider nicht funktioniert aber ich habe eine andere Möglichkeit gefunden:

    Ihr begebt euch auf die Skype-Homepage und loggt euch dort ein. Dort könnt Ihr unter Kontoeinstellungen euer Microsoft-Konto vom Skype Account trennen. Wenn Ihr das macht müsst Ihr euch bei Skype zukünftig wieder mit eurem alten Skypenamen anmelden, dabei verliert Ihr (leider) alle Kontakte die Ihr ,z.B. bei MSN, früher hattet und durch die Zusammenführung der Accounts übernommen hattet. ABER ich finde es lohnt sich ein paar Kontakte nach zutragen.

    Ich hoffe das klappt auch bei Euch wunderbar!

    Lyn

  7. …kommt leider nach einem Neustart wieder.

Hinterlasse eine Antwort

© 2013 prm.im